Zurück zur Hauptseite I English Version I Werbeanzeigenkontakt
Views:Besucherzaehler

 

 

 

Howgh. Der grosse Weisse Mann Trump raucht die Friedenspfeife: Anerkennung für die Lumbee Indianer. Eine wundervolle Geschichte des American Dream

Foto Quelle: Twitter/Abigail

 

 

Es ist das Streben nach Glück und die Hoffnung des Aufstiegs wie vom Tellerwäscher zum Millionär auf die Amerika aufgebaut ist. Präsident Trump durchstreifte die Akten seines Landes um Amerika wieder Great zu machen und kam so auf ungewöhnliche viele Arbeiter aus North Carolina die Indianer waren und sehr schlecht verdienten. Dabei wurde er unterrichtet, dass diese Menschen vom Staat "vergessen" wurden. Genau dies ist ja seine politische Agenda des Keep America Great Wahlkampfes und er beschloss etwas zu unternehmen. Mit Trommeln und lauten Indianerrufen wurde er begleitet. Es ist historisch. Der Präsident unterstützt den indianischen Lumbee Stamm aus North Carolina und will ihn endlich vollständig anerkennen.

Der Name Lumbee kommt von dem Fluss Lumber River (auch Lumbee River ).

Für bisher 55.000 benachteiligten Menschen in den USA bedeutet das Gesundheitsversorgung, bessere Bildungs- und wirtschaftliche Entwicklungschancen. Bei einer Rally am 23.Oktober 2020 auf den Robison County Fairgrounds in North Carolina sagte er: "Es ist Zeit ein Unrecht zu korrigieren, dass seit über 100 Jahren besteht. Wenn ich wiedergewählt werde ich den Lumbee Recognition Act unterzeichnen".

Präsident Donald Trump sagte er unterstütze die im Kongress anhängigen Gesetze, die die Anerkennung des amerikanischen Bundes auf den Lumbee-Stamm in North Carolina ausweiten würden. Der Lumbee Recognition Act würde es Mitgliedern des Stammes ermöglichen, Bundesleistungen für bestimmte Gruppen von amerikanischen Ureinwohnern zu erhalten. "Seit mehr als einem Jahrhundert bemüht sich der Lumbee-Stamm von North Carolina um Anerkennung durch den Bund, ist jedoch auf Gleichgültigkeit und Bürokratie gestoßen", sagte Trump in einer Erklärung. Die Lumbee Nation ist nicht mehr vergessen!"

"Die Lumbee-Leute freuen sich über die Unterstützung des Präsidenten", sagte der Stammesvorsitzende Harvey Godwin Jr. in einer Erklärung. "Wir kämpfen seit über einem Jahrhundert für die volle Anerkennung unseres Volkes durch den amerikanischen Bund.

 

Foto Quelle: Twitter/Abigail

Foto Quelle: Zachary C. Young

 

Die Lumbee Indianer sind in North Carolina seit 1885. Der Stamm hat jetzt ungefähr 60.000 Mitglieder und ist in den Grafschaften Robeson, Schottland, Hoke und Cumberland verteilt.

Einige Kommentare von Menschen die Trump auf der Rally in North Carolina sahen. Sam Malthen ist ein junger 20jähriger US-Soldat sagte: "Ich liebe Trump es war schwer aus diesen Coronaviru Sperren rauszukommen um ihn zu sehen. Es ist wie 2016 als er Hillary Clinton besiegte, seine vielen Rallies werden ihm helfen". Die 30jährige Heathler Ballard kam mit ihrem Ehemann: "Es ist wie ein Traum Präsident Trump sprechen zu sehen. Dass der Präsident in so eine Kleinstadt kommt zeigt mir wie sehr ihm Amerika im Herzen liegt. Er wird die Wahl gewinnen".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trump USA gegen BIDEN CHINA

Warum der amerikanische Präsident gegen chinesische Verhältlnisse in seinem Land kämpft.

Präsidentschaftskandidat Joe Biden ignoriert für das Rothschild Machtsystem bewußt die Bedrohung durch China.

IN CHINA SCHWERSTE MENSCHENRECHTSVERBRECHEN: Mädchen werden gekocht!

Es ist die nachteilige Auswirkung der kommunistischen Familienpolitik für ein Kind. Menschen sind gezwungen ihre Babys abzutreiben, denn die Mehrheit der Chinesen ziehen es vor, männliche Baby zu haben, aber die armen Familien verkaufen am Ende auch ihre weiblichen Babys. Die toten Kinder werden in Taiwan für 70 US-Dollar verkauft und für gegrillte "Köstlichkeiten" verwendet.

Es gibt für diese perversen satanistischen Praktiken eine Zeugin: Dienerin Frau Lui aus der Provinz Liaoning ist in einem Haus von reichen taiwanesischen Geschäftskeuten beschäftigt.

Fotoquelle: The Seoul Times

 

Foto Chinesische Trump Fans: Wir kamen nach Amerika, weil Kommunismus in China nicht funktioniert. Es ist lächerlich die Demokraten wollen aus den USA China machen. Wir stehen hinter dem Präsidenten und Recht & Gesetz. Chinesen für Trump!

 

 

 

 

Die Kosten für Babysuppe in chinesischer Währung betragen ca. 2.000 Rs (was ungefähr 4.000 US-Dollar entspricht). Das kommunistische Regime kümmert es nicht, aber im traditionellen chinesischen Gesetz ist der Verzehr von menschlichen Föten strengstens verboten! Ein schlimmer Frevel!

Leider praktizieren die Menschen in China dies seit Jahren, weil sie einfach alles essen, was lebt. Ein der chinesischen Elite ist das Essen eines menschliches Babies ein Zeichen für "sexuelle Macht". Und das Zubereiten eine Form der „Kunst“.

BABYSCHMUGGEL IM GANZEN LAND: In Bingyan, Provinz Guangxi, sind 28 weibliche Babys beschlagnahmt wurden, die in einem Lastwagen aus Yulin, Provinz Guangxi, nach Houzhou in der Provinz Anhui geschmuggelt worden waren. Es wurde berichtet, dass das älteste Baby im Lastwagen erst drei Monate alt war.

Die korrupten China Deals der Biden Familie

Foto Quelle: Turning Point

 

 

 

Die korrupten Verbindungen von Joe Biden und seinem Sohn werfen ernsthafte Fragen zu seiner Ethik auf. Offenbar ist ihm die chinesische Elite näher als sein eigenes Land. Dies ist das geheime Motiv zu seiner eher schwachen amerikanischen Position zu China.

Hunter Biden der Sohn des Präsidentschaftskandidaten Joe erhielt eine jährliche Gebühr von 10 Millionen US-Dollar von einem chinesischen Milliardär, der wegen Korruption angeklagt wurde. Hunter Biden hat sich während der Vizepräsidentschaft seines Vaters mit dem Milliardär Ye Jianming, dem Vorsitzenden des CEFC China Energy & Co zusammengetan. Die Geschäftsbeziehung zwischen Biden und Ye wurden seit dem Jahr 2015 intensiviert. Hunter Biden flog 2013 mit seinem Vater, dem damaligen Vizepräsidenten, auf Air Force 2 nach China und knüpfte dort Geschäftskontakte. Der 43-jährige Ye, der enge Beziehungen zum chinesischen Militär und zur Kommunistischen Partei unterhielt, wurde von der Regierung der Korruption beschuldigt und verschwand seit 2018 spurlos.

 

Grund genug schon wegen den schmutzigen Deals seines kriminellen Sohnes vor Strafverfolgung in den USA zu schützen, dass Joe Biden Präsident werden will.

Beweise Hunter Biden

Handykommunikation Hunter Biden Einladung für ein Essen mit seinem Vater , was man essen wolle "Traditionell Chinesisch" oder nur einfach. Joe Biden : "Ich habe keinen einzigen Penny von irgendeinem Land angenommen".

5 Millionen "Darlehen" von CEFC an die Biden Familie

 

Eine E-Mail an Hunter Bidens Partner von einem chinesischen Spitzenbeamten am 26. Juli 2017 zeigt, dass das chinesische Energieunternehmen CEFC der Familie Biden ein "zinsloses" Darlehen in Höhe von 5 Mio. USD vorgeschlagen hat, basierend auf ihrem Vertrauen in die Familie [Biden] Anmerkung für WAHRRICHTEN LESER "BD" bedeutet Biden Familie.

"Sollte CEFC der Familie weiterhin mehr Kredite gewähren?"

Foto Quelle: Topio Networks Zhao Run Long Hunter Bidens windiger Chinafreund

Weniger als zwei Wochen später, am 8. August 2017, wurden 5 Millionen US-Dollar von einer mit CEFC verbundenen Investmenttarnfirma (Northern International Capital Holdings Adresse 49,CHANGDE DAO,TIANJIN 300050, CHINA ) an eine Delaware LLC überwiesen, die laut Ermittlern des US- Senats im nächsten Jahr fast 4,8 Millionen US-Dollar direkt an Hunter Bidens Firma überwies.

 

 

CEFC China/ Rothschild Verbindung

Der gleiche: Ye Jianming, Vorsitzender von CEFC China Energy, traf sich am 10. Mai 2017 mit dem stellvertretenden Vorsitzenden von Rothschild & Co Alexandre de Rothschild am Hauptsitz von CEFC China in Shanghai zusammen , um Ideen zu "globalen Investitionsmöglichkeiten" auszutauschen. Die Rothschild & Co Group ist eine führende Investmentbank in Europa und hat der Expansion auf dem chinesischen Markt große Aufmerksamkeit gewidmet.

 

Foto Quelle: Chinadaily.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FARMERS FOR TRUMP Präsident Donald Trump gibt mit seiner Politik Wasser für Bauernhöfe & Familien in Amerika.

Foto Quelle: Youtube/Mike Less Tractor Parade in Fort Recovery Ohio

 

Am 19. Februar 2020 hat US Präsident Donald Trump offiziell eine Entscheidung des Innenministeriums gebilligt, mit der mehr Wasser in der kalifornischen Region Central Valley an die Landwirte umgeleitet werden kann. Die Trump-Administration versucht, das wegweisende Umweltgesetz zu ändern, um Infrastrukturprojekte zu beschleunigen. Landwirte sagten, dass das Wasser hilft, ihre Ernten während der Dürre zu schützen.

Nach Jahrzehnten des Scheiterns und Verzögerungen bei der Gewährleistung eines Wasserzugangs für die Menschen in diesem Bundesstaat sind wir entschlossen, Ihr Problem endlich zu lösen", sagte Trump.

Teilweise hatte der Bundesstaat Kalifornien zum Löschen der Waldbrände kein Wasser mehr. Die Demokraten sorgen sich nicht um die Menschen sondern nur um das Überleben eines winzigen 6cm kleinen Fisches mit Namen Delta Smelt (Schmelz), der durch die Durchleitung von zuviel Wasser "ertrinken könnte". Deswegen wird gegen das Präsidentendekret geklagt.

 

 

 

Foto Quelle: Youtube/Mike Less Tractor Parade in Fort Recovery Ohio

Die Farmer in Amerika sind Helden, das hat der Präsident erkannt. Die Wasserversorgung ist schlecht, sie arbeiten in einer Wüste und produzieren trotzdem Produkte, die einen Großteil der Welt ernähren. Diese Bauern bauen mehr als 450 verschiedene Pflanzen an. Sie bauen mehr als 99% des weltweiten Angebots an Mandeln, Artischocken, Datteln, Feigen, Kiwis, Kakis, Granatäpfeln, Pistazien, Pflaumen, Rosinen und Walnüssen an. Sie produzieren mehr Kantalupen als die nächsten vier Staaten zusammen, 86% der Zitronen, 80% der Oliven und 90% des in den USA produzierten Weins sowie 83% der Erdbeerernte des Landes und 94% der verarbeiteten Tomaten. Sie sind führend in der Produktion von Luzerneheu, Trauben, Pfirsichen, Spargel, Brokkoli, Kohl, Karotten, Blumenkohl, Sellerie, Knoblauch, Salat, Honigtau, Zwiebeln, Paprika, Spinat, Aprikosen, Himbeeren, Nektarinen und Mandarinen.

Trump rettete die Farmer in der Coronakrise und in dem Handelsstreit mit China mit unbürokratischen DIREKTzahlungen. Aus Deutscher Sicht ein Traum!

 

 

 

 

 

Trump mit der National Guarde erfolgreich im Kampf gegen die Antifa Links Terroristen/ Law & Order in Amerika

Seitdem 1.Juni 2020 meint der tiefe Staat in Amerika mit dem dreckigen Geld von George Soros, man könne Präsident Donald Trump mit einer "Revolution von der Straße" wegbekommen.

Trump reagiert und erklärt den "inneren Notstand" in Amerika. Das legitimiert den Einsatz der National Guarde um Recht & Ordnung wiederherzustellen.

Trump ist dazu verpflichtet, denn er hat einen Eid auf die Verfassung geschworen: Schaden von Amerika und seinen Bürgern abzuwenden und das Land zu verteidigen. Dies ist eine Art Kriegsrecht.

 

 

Was in Amerika wirklich abgeht. Bild rechts vom 05.Juli 2020. Erschöpfte National Guardisten schlafen auf der Straße (!) in Washington im stundenlangen Dauereinsatz gegen Antifa Terroristen.

Truppen der National Guarde in folgenden US-Bundesstaaten aktiviert: Arizona, Arkansas, Kalifornien, Colorado, Florida, Georgia, Illinois, Indiana, Kentucky, Michigan, Minnesota, Nevada, North Carolina, Ohio, Pennsylvania, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, aktiviert. Virginia, Washington, Wisconsin und DC, laut Army Master Sgt. Michael Houk, ein Sprecher des National Guarde. Ingesamt 17,000 Mann auf den Straßen Amerikas, um Recht & Ordnung wiederherzustellen.

Bei den Regeln für die Anwendung von Gewalt und die Bewaffnung halten sich die National Guardisten an die Regeln der Nationalstaaten.

Die D.C. National Guard seit 01.Juni von Präsident Trump aktiviert

Trump ist der Oberbefehlshaber des Militärs und hat mit Dekret am 01.06.2020 die Streitkräfte zulässig aktiviert um in seinem Land für Recht & Ordnung zu sorgen. Dies bedeutet die inneren Unruhen von einer "unsichtbaren Macht" gesteuert auch mit Gewalt niederzuschlagen, die als Reaktion nach dem Tod von George Floyd im ganzen Land ausbrachen. An dem Tag besuchte er die kleine Gebetskirche St. John in Washington gegenüber dem weißen Haus, die zur Vereidigung der Präsidenten genutzt wird und von der Antifa angezündet wurde.

 

 

Gegen die Wiederherstellung von Recht & Ordnung und Normalität in Amerika regt sich "Widerstand". Demokratische Bürgermeister und Politiker des Bundesstaates Oregon behaupten "Unschuldige Bürger würden entführt" und man hätte die Lage im Griff. Dies sei "Machtmissbrauch" die National Guarde einzusetzen.

Dass sich aber in Portland eine Hochburg der Gewalt der Antifa entwickelt hat, ganze Straßenzüge nicht mehr unter der Kontrolle der Polizei stehen, Geschäfte geplündert, Denkmäler niedergerissen und überall massivste Sachbeschädigungen sind werden von den linken Massenmedien ausgeklammert.

Am Independence Day den 04.Juli 2020 wurde in Portland die 120 Jahre alte "Iconic Elk Statue" zerstört. (Bild links).

 

GEWALT & HASS gegen die Polizei

Die Antifa in Amerika hassen die Polizei und zünden ihre Fahrzeuge (siehe Bild Seattle) an. Sie attackieren grundlos jeden Menschen in Uniform! Ihre Parolen ACAB (All Cops are Bastards) sind überall zu finden. Hier (Bild Mitte) wurde am 04.Juli 2020 ein schwarzer Polizist in Austin/Texas in einem Park von einem gewaltbereiten linken Mob rassistisch angegriffen.

Der Spiegel verbreitet Fake News und behauptet "nicht indentifizierbare Bundesbeamte" durch Trump im Einsatz. Die DC National Guarde gibt es seit 3. Mai 1802 und sind traditionelle Teilzeitgardisten, die speziell trainiert sind innere Unruhen zu bekämpfen. Sie halten sich an Gesetze.

Sie sind sei 1903 bundesgesetzlich und institutionell eng mit der regulären Armee und Luftwaffe verbunden und arbeiten im Auftrag des staatlichen aktiven Dienstes mit lokalen Strafverfolgungsbehörden als federführender Behörde zusammen um zivile Unruhen in den Straßen niederzuschlagen.

Die durchgeknallte linke Justizministerin des Bundesstaates Oregon Ellen Rosenblum, kennt den eigenen Staat offensichtlich nicht und spinnt sich die Verschwörungstheorie zusammen von einer "Geheimpolizei" die "friedliche" Demonstranten "illegal" in Vans verschwinden lassen würde. Die Dame will auch Marihuana legalisieren und ist wohl selbst auch Konsumentin diverse Substanzen !? Gegen den Präsidenten Zitat einer "Bananenrepublik" Donald Trump will sie jetzt klagen.

Hintergründe: Oregons Justizministerin Ellen Rosenblum die Trump wegen Einsatz der National Guarde in Portland verklagen will offenbar eine Satanistin und in den weltweiten Pädo Sumpf des tiefen Staates verstrickt. Ihr Sohn soll an einem "Blut Ritual" teilgenommen haben. Außerdem machte sie illegale Drogengeschäfte! Sie kontrollierte eine "Task Force" wer in den USA Kinderpornografie über das Internet verbreitet. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Als Richterin und Generalstaatsanwältin war sie in der wunderbaren Position ihre Vebrechen und die anderer des tiefen Staates zu verschleiern und eine Strafverfolgung zu verhindern.

 

Zerstörung von Denkmälern: Linksterror Antifa Anführer, der am 22. Juni die Zerstörung der Andrew Jackson Statue in Lafayette Park Washington D.C. leitete wurde am 02.Juli 2020 verhaftet. Nun gibt es wegen Vandalismus an Staatseigentum und einem Nationalen Monument 10 Jahre Knast!

 

 

Mittlerweile werden unter großem Jubel der Patrioten gestürzte Statuen wieder auf dem Sockel gehoben: In Richmond steht "Stonewall" Jackson wieder und Christopher Columbus im gleichnamigen Columbus, Ohio. Antifa hat den Krieg verloren, gibt aber nicht auf:

 

 

 

Die Iconic Elk statue in Portland von 1900 wahrscheinlich nicht mehr gerettet werden. Die Schäden sind zu gravierend, die die Antifa am 04.Juli anrichteten.

Die Columbus Statue in Baltimore's Little Italy wurde am 05.Juli 2020 zerstört.

Die "friedlichen" Demonstranten von Portland haben selbst militärische Ausrüstung. Military Antifa (siehe Bild links unten).

Schlimme Eskalation der Gewalt in Amerika in der kleinen Stadt Kenosha im US-Bundesstaat Wisconsin. Nach einem ungeklärten Vorfall bei einer Festnahme eines Schwarzen kam es dort zum "Einsatz" der Antifa der von Soros finanzierte linke Saat des Bösen. Diese legten mit Plünderungen und Gewalt Ladengeschäfte von kleinen Selbstständigen in Schutt und Asche. Polizei und Bürgerwehr mussten dort in Notwehr auch Gewalt anwenden um Recht & Ordnung wiederherzustellen. Trump will in der Stadt Kenosha aber Frieden und besuchte den Ort am 01.September 2020 trotz "Verbot" des Bürgermeisters.

Leo Terrell ein Lehrer und Autor in Amerika schreibt persönlich an ihn: "Herr US- Präsident Trump : Ich begrüße es und gebe Unterstützung für die Strafverfolgung in Kenosha . Ignorieren Sie Demokraten, weil sie wissen, dass Ihre Position in Bezug auf Recht und Ordnung bei den Amerikanern Anklang findet. Die Umfragen bewegen sich zu Ihren Gunsten".

 

 

 

 

 

 

 

 

WANN FEUERT TRUMP ENDLICH DIESEN MIESEN DOKTOR FAUCI? In Amerika sollen angeblich 3.970.671 Menschen am Coronavirus infiziert und 144.173 Menschen daran gestorben sein. Alles wird Trump und seiner Krisenpoliitk angelastet, dies sei "sein Virus" und seine Toten. Der "Berater" und Biden U-Boot für das Coronavirus lässt die Fallzahlen in den USA explodieren, damit der Präsident schlecht dasteht. Offenbar weiß der Präsident noch nichts übr Fauci und seine dunklen Verbindungen zur WHO, siehe WAHRRICHTEN ARTIKEL über den Coronavirus. Außerdem war er 2015 mit Amtsvorgänger Obama in genau diesem Geheimlabor was diesen Virus herstellte. Wahrscheinlich hängt die Wiederwahl von Trump nur daran wann und ob er diesen unfähigen Dr.Fauci aus der Regierung feuert. Zumindest geht er zu ihm schon einmal auf Distanz.

 

Die patriotische Megafete- Independence Day am Mount Rushmore 2020. 7500 Patrioten, Militärflugmanöver und ein riesiges Feuerwerk.

Donald Trump der 45. US Präsident hat Wort gehalten: Make America GreatAgain, das konnte die ganze Welt sehen! Und jetzt folgt der nächste Schritt: KeepAmerica Great, denn Patrioten gehört die Zukunft! Amerika feiert jedes Jahr am 04. Juli ihren "Independence Day", er erinnert an die Ratifizierung der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten durch den Kontinentalkongress am 4. Juli 1776.

 

 

Ab diesem Zeitpunkt existiert Amerika als eigenes Land. Ein halbes Jahr war der legendärer Fels der 4 großen Amerikanischen Präsidenten (Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt) im US Bundesstaat South Dakota für die Öffentlichkeit gesperrt.
Alle dachten wegen der Coronaviruskrise, weit gefehlt US Präsident Donald Trump Trump wollte eine patriotische Megafeiert dort organisieren. Endlich nach 10 Jahren gab es dort wieder Feuerwerk. Trump kämpfte in seiner Rede gegen die Antifa, die versucht die Einheit seines Landes zu zerstören, Zitat: "Unsere Nation wird gerade Zeuge einer mitleidlosen Kampagne, um unsere Geschichte auszulöschen, unsere Helden zu diffamieren, unsere Werte auszuradieren und unsere Kinder zu indoktrinieren". Damit sprach er auf die massiven Gewaltausbrüche der Antifa an, die in mehreren US-Städten ganze Viertel verwüsten und Statuen von den Sockel geholt haben, aber Trump versicherte: "Dieses Monument am Mount Rushmore werde niemals entweiht, diese Helden würden nie verunstaltet".

 

 

 

 

Der 15.05. 2020 hat die Welt für immer positiv verändert. In einer Zeremonie im weißen Haus präsentierte US-Präsident Donald Trump die neue Flagge um die Sterne und besonders den Mars zu erobern: Die Space Force ist eine neue Abteilung der US Air Force und soll mit neuen Waffen- und Raketensystemen speziell für den Weltraum ausgerüstet werden.

Trump ist und bleibt ein Präsident der Träume, die in die Realität kommen. Die Flagge verbleibt jetzt auf Wunsch des Präsidenten dauerhaft im Oval Office. Später einmal werden die neuen Quantensprünge der Menschheit in Forschung und Technologie auf die Gründung der Space Force von Donald Trump zurückzuführen sein!

 

 

 

 

 

 

 

US-Präsident Trump stellt sich in der Coronavirusweltkrise öffentlich den Fragen seiner Bürger. KEIN Shutdown der Regierung und Präsidentschaftswahlkampf 2020 nicht abgesagt. Zweites Town Hall Meeting für nächsten Sonntag den 10.05.2020 kommuniziert!

Der Begriff Town Hall (engl. Rathaus ist eine Bezeichnung für eine Bürgerversammlungen in Städten der USA.

Vorab schon am 03.05.2020 90 Minuten "America together- Returning to Work" beim Fernsehsender FOX. Trump beantwortete Fragen am Lincoln Memorial. Wie Amerika wirtschaftlich nach der Hyperkrise wieder zum Laufen bringen !? "Ich habe 3 Freunde am Coronavirus verloren, schreckliche Sache", so Trump. China würde noch dafür "bestraft" werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Habt Ihr gewusst, dass erst US-Präsident Donald Trump die großen Leistungen des "KINGS" würdigte!? Der berühmte und erfolgreichste Sänger der Welt Elvis Presley (Bild) aus Tupelo, Mississippi in den USA bekam am 16.11.2018 die Presidential Medal of Freedom (Freiheitsmedaille ) posthum verliehen. Erst 41 Jahre nach seinem Tod!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Praesident TRUMP gibt Menschen Hoffnung- Seine Justizreform der "First Step Act" holt viele vorwiegend schwarze Menschen aus dem Gefängnis, die entweder unschuldig oder nur wegen Bagatelldelikten jahrelang im Gefängnis waren. Seine Unterstützer danken es ihm, mit Slogans wie: "Dieses Gesetz heilt oder es macht Amerika sicherer und fairer". Wer als Betroffener nun die Freiheit erlangen kann. Der Schwarze US-Amerikaner Clinton Stewart war 7 Jahre im Gefängnis, weil er seine Gewerbesteuer nicht zahlen konnte. Er bat Amtsvorgänger Präsident Obama mehrfach um Gnade, dieser lehnte ab. Trump schenkte ihm die Freiheit und eine neue Chance im Leben. Ein überglücklicher Stewart dankt nach seiner Freilassung: "Gott und Präsident Trump und wünscht seinen 3 Brüdern, seinen Freunden im Gefängnis bald auch die Freiheit".

 

 

 

 

 

 

Nancy Pelosi hat verloren, Trump wurde vom US-Senat vom Vorwurf des Amtsmissbrauchs freigesprochen. Jetzt beginnt der US-Wahlkampf. Pelosi hat die Rede an die Nation zerrissen, denn Trump wird jetzt Amerika noch größer machen. Und das bedeutet für die Demokraten die entgültige Zerstörung ihrer alten sozialistischen Welt!

Seine "Trump Wall", die Mauer zu Mexico brachte bereits 75 % weniger illegale Einwanderer ins Land und das bedeutete weniger Drogen und Kriminalität. Die Grenzschutzpolizei beschlagnahmte 250.000 Pfund Rauschgift. 2000 illegale Migranten wurden an der Grenze abgeschoben. Trump sagte: "Träume sind die Seele des Volkes". So gründete er die Space Force (Bild), eine neue Weltraumeinheit die neue Grenzen außerhalb der Erde erreichen soll.

Er will das Gesundheitswesen der USA reformieren und weg vom Sozialismus bringen.Trump wird Einstehen für die Freiheit seines Landes und wird alle Handelsverträge aufheben, die den USA und seinen Menschen schaden. Nun denn sein Wiederwahl Projekt: Keep America Great (Amerika großartig halten ) hat begonnen.

AUSRUFUNG NATIONALEN NOTSTANDS IN AMERIKA ALTERNATIVLOS!

Die Entscheidung, nach wochenlangem Streit mit vorübergehender Regierungsschließung, über "The Wall" die Finanzierung der Grenzmauer zu Mexico ist nun am 15.02.2019 gefallen. Der Präsident ruft den "nationalen Notstand" aus.

Trump schützt damit seine Bürger, die er väterlich liebevoll "Engel" nennt. Einige der Opfer, dessen Familien-angehörigen von illegalen Einwanderern ermordet wurden hatte er in den Garten des Weißen Hauses eingeladen. Trump hält sich an die Verfassung, während die schäbigen Demokraten mit medialer Unterstützung "das Ende der Demokratie" wegen Notstandsausrufung sehen und vor Gericht ziehen wollen. Man frägt sich immerwieder wer die eigentliche Wählerklientel der Demokraten sind, im Drogenmilieu angesiedelt? Auf alle Fälle stehen die eigenen Bürger wohl nicht ganz oben auf der To-Do Liste der Demokraten. Nancy Pelosi präsentiert sich im Freimaurer Look (Bild) nicht in der Realität.

 

 

 

Der Streit um die Finanzierung der Mauer zu Mexico hatte Amerika wochenlang lahm gelegt. Der Shutwdown kostete Hundertausenden Regierungsbediensteten die Bezahlung und schickte sie ihn Zwangsurlaub. Der von den Demokraten angebotene Kompromiss von 1,37 Milliarden US Dollar war für Trump am Ende zu wenig. Dennoch unterschrieb er Gesetz, um die Republikaner im Senat zu beruhigen. Zusätzliche Ausrufung des Notstand bringt Trump noch mehr Geld, laut US-Code 33, Paragraf 2293 kann man in solchen Fällen auch Mittel für geplante Baumaßnahmen der US-Armee umleiten. Dies bedeutet mehrere Milliarden US-Dollar.

Warum ist Donald Trump "The Wall eigentlich so wichtig ? Laut amerikanischer Verfassung in der Präambel vom 17. September 1787 muss der US-Präsident: "Die Gerechtigkeit verwirklichen, die Ruhe im Innern sichern, für die Landesverteidigung sorgen, das allgemeine Wohl fördern und das Glück der Freiheit von allen und der Nachkommen bewahren". Trump ist im Recht, die Verfassung steht auf seiner Seite und er hält sich ziemlich perfekt daran. Es gibt Beweise (siehe Seite unten), dass durch die Krise an der Südgrenze, bereits über 70.000 Amerikaner starben. Durch Drogenmissbrauch oder Kriminalität. Das erhöhte Drogenaktivität in den USA besteht, wurde durch die Verurteilung des Drogenbosses "El Chapo", dem legendären Boss des mexikanischen Sinaloa-Kartells vor wenigen Tagen vor einem New Yorker Gericht deutlich. An der Ausrufung des Notstands führte kein Weg mehr vorbei! Am Rande bemerkt: Typischer Trump (Sternzeichen Zwillinge), wegen missverständlicher, doppeldeutigen Äußerungen glauben Linke Verschwörungstheoretiker Notstandsandrohung wäre "Fake". Die werden noch ihr Blaues oder Rotes (Farbe der Republikaner) Wunder erleben!

"ENTSCHEIDEN SIE SICH FUER GROEssE" TRUMP EINT MIT SEINER REDE AN DIE NATION DAS GANZE REPRÄSENTANTENHAUS MIT MISCHUNG AUS PATRIOTISMUS UND WANDEL

"Wir sollen nicht als zwei Parteien agieren sondern als eine Nation", diese Botschaft wollte Donald Trump bei seiner zweiten State of the Union (Rede an die Nation) am 05.02.2019 verkünden. Nancy Pelosi die Demokratische Sprecherin des Hauses wollte US Präsident Donald Trump im Repräsentantenhaus gar nicht erst reden lassen. Sie zeigte ein zerknirschtes Gesicht während er seine neue Agenda für das amerikanische Volk präsentierte, begleitet von lauten USA USA Rufen seiner republikanischen Fraktion. Patriotismus ist seit Trump wieder IN in Amerika. "Wir müssen entscheiden zwischen Patt oder Fortschritt" sagte der Präsident. Trump brachte kritische Demokratische Frauen in "Weißhemden" auch kurzzeitig auf seine Seite, als er sagte dass soviele Frauen wie noch nie in Amerika arbeiten würden. Er einte damit das ganze Repräsentantenhaus. Trump überzeugte in einer völlig neuen Rolle, als jemand der die Einheit Amerikas beschwört, denn er braucht durch geänderte Merheitsverhältnisse nun auch die Demokraten um zu regieren. Er erinnerte an große Momente der Nation, wie die Mondfahrt vor 50 Jahren. "Entscheiden Sie sich für die Größe" bat er. Er sagte, dass er der erfolgreichste Jobmaker in der Geschichte des Landes sei. 5 Millionen Menschen bräuchten keine Lebensmittelmarken mehr. Arbeitslosigkeit auf tiefstem Stand seit 50 Jahren. Trump kämpft leidenschaftlich weiter für sein Projekt The WALL, die Mauer zu Mexico. Er lud Opfer von Gewalttaten illegaler Einwanderer ein und zeigte einen erfolgreichen Grenzschutzpolizisten. "Die illegalen Einwanderer seien Aliens, die fürchterliche Kriminalität bringen" so Trump. "Wollen wir uns durch Unterschiede definieren, oder als eine Nation !? Wir müssen die Fantasie und Kreativität Amerikas wieder entzünden und die hellsten Sterne leuchten lassen" so Donald Trump zum Ende seiner Rede.

 

 

 

 

 

 

DEMOKRATEN SIND VERRUECKT GEWORDEN - TOTALER KRIEG GEGEN TRUMP

Nachdem der Mueller Report des Sonderermittlers Robert Mueller, keine Verbindung und 2016 Wahlbeeinflussung des US-Präsidenten Donald Trump mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin beweisen konnte, lassen die Demokraten es weiterhin nicht gut sein. Wegen einer "Behinderung der Justiz", verständlich wenn ein Demokratisch gewählter Präsident 2 Jahr lang in seiner Amtszeit massiv behindert wird, soll ein "Amtsenthebungsverfahren" nun auch legitim sein. So Elizabeth Warren, die demokratische Präsidentschafts-Kandidatin 2020. Diese Frau hält sich auch selbst für eine Nachfahrin der nordamerikanischen Indianer. Die Demokraten sind wohl total verrückt geworden. Nancy Pelosi die Sprecherin des Repräsentantenhauses will wie verrückt an Trumps Steuerunterlagen ran, um ihn politisch zu vernichten. Ein totaler Krieg gegen Trump, aber am Ende entscheiden wie immer die Wähler, was die von solchen dreckigen politischen Spiele halten.

Trump want you for the Election 2020!

 

INFORMATION: 2:0 FUER TRUMP IM KAMPF GEGEN DEMOKRATEN

Was für eine Woche für US-Präsident Trump. Nach über 600 Tagen unschönen Ermittlungen kam der noch von Amtsvorgänger Obama eingesetzte FBI Sonderermittler Mueller zu dem Ergebnis dass "der russische Präsident Putin Trump wohl nicht zur Wahl 2016 verholfen hat". Diese Sache war jedem Menschen mit Verstand schon vorher klar. Die Demokraten zweifeln nun aber die Ergebnisse Muellers an und wollen im Senat weitere Untersuchungen. Untersucht den Untersucher wie er untersucht hat, die "Amerikaner sollen ja die Wahrheit erfahren". Nancy Pelosi die Anführerin der Demokraten im Repräsentantenhaus macht ihren Namen als "radikale Linke" alle Ehre, denn sie scheitert nun auch damit Trumps Veto gegen die Kongressentscheidung den Nationalen Notstand zu beenden. Lernt sie was daraus ? Nö in ein paar Monaten versucht sie es nocheinmal.

 

 

 

 

 

WO DIE DEMOKRATEN REGIEREN.. gibt es Müll, Drogen und Fäkalien. Nancy Pelosis 12.Kongresswahlbezirk Teile der Stadt San Francisco gehören zu den 5 größten Slums der Welt. Die Menschen steigen über Drogennadeln, eine "Menschliche Tragödie" sei das, so eine unabhängige NBC Untersuchung. Trump nannte Pelosi dafür schon eine "radikale Demokratin", denn für weiterhin offene Grenzen und freie Fahrt für noch mehr Drogen scheint sie ja zu kämpfen!

DADDY TRUMP KAUFT HAMBURGER Immer noch Shutdown der längste in der Geschichte. Beamte und Mitarbeiter bekommen kein Geld, laufende Lebenshaltungskosten wie Mieten oder Darlehen gehen aber weiter. Der Chef bezahlt und lädt seine Mitarbeiter und ein Footballteam zum Gratis Fast Food ein. Trump macht nun auch die Bäuche Great again!

 

 

 

DONALD TRUMP DER FRIEDENSPRAESIDENT! Donald Trump kündigte bei einem überraschenden Truppenbesuch im Irak an die Truppen Kontigente dort zu verringern. Damit arbeitet Mr.President nach dem kompletten Abzug der US Armee aus Syrien und der Truppenreduzierung in Afghanistan weiter an seiner neuen Rolle als Friedenspräsident. Ein neuer richtiger Weg für Amerika!

 

 

 

 

 

 

 

SHUTDOWN IN AMERICA Der Streit um die Finanzierung der Mauer nach Mexico zwischen Demokraten und Trump eskaliert. Und dabei hatte sich Mr. President schon so ein schönes Zackendesign ausgesucht (Bild). Demokraten wollen ihm die Finanzierung der 25 Milliarden Dollar teueren Mauer verweigern. Seit den Kongresswahlen im November 2018 halten die Demokraten wieder die Mehrheit und können dem Präsidenten Finanzmittel entziehen. Dieser reagierte und ließ alle Regierungsbehörden schließen. Dies bedeutet ab sofort keine Gehälter mehr und Zwangsurlaub für die Staats-Beamten, sofern diese keinen wichtigen Einrichtungen wie Gefängnissen angehören.

 

 

 

 

 

 

 

TRUMP BEFEHLIGT TEILABZUG VON US-TRUPPEN AUS AFGHANISTAN Donald Trump nächstes Weihnachts-geschenk an die Welt. Mit einem Teilabzug der US Truppen aus Afghanistan versucht er den seit Jahren bestehenden Konflikt mit den radikal-islamischen Taliban zu lösen. Die USA waren mit einer internationalen Koalition aus NATO-Ländern seit 2001 im Land als Reaktion über die Terroranschläge in New York und die offizielle Übernahme der Schuld durch das afghanische Terrornetzwerk Al Quaida von Osama Bin Laden. In dem Land herrscht seit 1979 und der sowjetischen Invasion ein Dauer-Krieg.

 

 

 

 

 

 

TRUMP BEENDET SYRIEN MILITAEREINSATZ DER USA Donald Trump macht sich weiter einen Namen als Friedenspräsident. Der Kampfeinsatz in Syrien wird beendet, sehr zum Leidwesen der kurdischen YPG, die von der amerikanischen Präsenz in der Region profitiert hat. Ordnungspolitisch ist dieser Schritt aber richtig. USA unterstützen Nato partner Türkei und deeskalieren gegen Russland. Arschkarte Merkel, die mit Kurden und Türken Waffenlieferungen betrieben hat und sich jetzt entscheiden muss auf welcher Seite sie steht.

 

 

 

 

 

 

USA - WO GRENZSCHUTZ FUNKTIONIERT Ein Beispiel gelungener Regierungspolitik ist unter Donald Trump in Amerika zu bewundern. Auch wenn er sich in Mexico keine Freunde macht. Jeder Migrant, der einen illegalen Grenzübertritt in die USA versucht wird festgenommen. Anstürme von Migrantenhorden wurden vorher von Grenzpolizisten in Tränengas erstickt. Obwohl die Grenze noch löchrig ist und "The Wall"nicht fertig, zeigt Trump dass er die Grenze halten will. An den Kriminalitätszahlen werden wir ablesen können ob Trumps Protektorismus erfolgreich ist, das Bauchgefühl sagt schon jetzt ja!

 

 

 

 

 

 

MAKE AMERICA SAFE AGAIN US-Präsident Donald Trump hält Wort, wie er es im Kongresswahlkampf versprochen hat. Die Grenze zu Mexico ist dicht, bei illegalem Grenzübertritt von Migranten wird mit Tränengas geschossen. Trump will gegen Drogenkriminelle vorgehen die vorwiegend aus Südamerika versuchen in die USA zu kommen! Aktuell versucht zudem eine bezahlte Migrationskarawane von Honduras den Grenzübertritt. Trump hält Grenze: Somit verdient er sich den Titel Law & Order Präsident. Von solchen Zuständen können wir in Deutschland nur träumen!

 

 

 

 

 

 

 

WEIHNACHTSBAUM FUER DONALD TRUMP Mit der traditionellen Anlieferung des Weihnachtsbaums auf einem Pferdewagen, beginnt in Amerika die Weihnachtssaison. Ein großes Geschenk hat sich US-Präsident Trump schon selbst gemacht. Die Nachzählung der Wahlen in Florida bringt einen weiteren Senatssitz für seine Republikaner.

 

 

 

CLEAN UP AMERICA nach MIDTERM ELECTIONS Senat und dann ganz Amerika Donald Trump räumt auf! Auch wenn das Repräsentantenhaus nun voller Demokraten-Dilettanten Tanten ist. Fake News scheint immer nervöser zu werden, deshalb muss CNN-Acosta auf der Pressekonferenz des Präsidenten rumbrüllen.

 

- Index - Impressum (C)2020 JOHANNES HOFBAUER MEDIA MUSIK GBR